Mittwoch, 24. Februar 2016

Es wird ernst! Ich werde selbstständig!

Die letzten Monate habe ich damit verbracht mir sämtliches Wissen über Selbstständigkeit anzugeigenen. Ein Buchstaben- und Textemeer. Ein endlos erscheinendes Projekt. Zudem hat mich der Ehrgeiz gepackt und ich will es möglichst richtig machen.
Mein Businessplan steht, viele Kontakte sind schon geknüpft und die ersten wichtigen Termine stehen an.
Eine To-Do-Liste reicht schon lange nicht mehr aus. Block trifft es eher. Die Aufgaben sind auch nicht mehr nach und nach zu erledigen. Nein! Jetzt läuft alles parallel. Alles greift ineinander, wie ein Puzzle oder wie Zahnräder.
Dessen war ich mir anfangs wirklich nicht bewusst. Aber es macht riesen Spaß! Und das freut mich! Es spornt mich an, denn es geht bald los. Ich eröffne meinen eigenen Laden! 

Zwischen Arbeit, Kinder, Prüfungsvorbereitung und Realisierung meines Projekts bleibt kaum noch Luft zum Atmen. Und dennoch macht es mich glücklich und zufrieden. Es macht mich nicht atemlos! Jedoch geht es nicht ganz ohne Beatmungshilfe, mein Umfeld.Mir zeigt diese Zeit mal wieder, was für tolle Menschen ich um mich habe. Sei es Freunde oder Familie. Jeder gibt was dazu. Und seien es nur bestärkende Worte. Das Glauben an mich, an meine Idee. Und dazu zählt insbesondere mein Lieblingsmensch, mein Partner, meine Liebe. Er macht mich unglaublich stark. 

Seid stark und lasst euch bestärken!

M!#werkfach

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen